Grafik zu „Webdesign mit WordPress“

Webdesign mit WordPress – die perfekte Kombination

Warum ist Webdesign wichtig?

Webseiten müssen heutzutage flexibel, benutzerfreundlich und anpassungsfähig sein. Gutes Webdesign kann all das leisten. Vor allem die Nutzerfreundlichkeit ist ein wichtiges Kriterium. Denn die Besucher sollen in jeder Phase ihrer „Kundenreise“ durch eine passende Darstellung der Inhalte bestmöglich unterstützt werden.

Anpassungsfähig oder responsive bedeutet, dass sich die Webseiten jeweils an die Bildschirmgröße der Rechner oder mobilen Endgeräte anpassen. So werden Ihre Inhalte zu jeder Zeit – ob daheim am Notebook oder unterwegs auf dem Smartphone – optimal angezeigt.

Warum WordPress?

Aktuellen Statistiken zufolge werden annähernd 40% aller Webseiten im Internet mit WordPress betrieben – Tendenz steigend.
Woran liegt das? Die Beliebtheit dieses Content-Management-Systems (CMS) beruht auf verschiedenen Faktoren:

  • WordPress ist einfach zu bedienen, die Einarbeitung gelingt schnell
  • Ist es einmal installiert, kann man sofort loslegen
  • Tausende von Layout-Vorlagen – sogenannte Themes – stehen für die Gestaltung der Webseiten überwiegend kostenfrei zur Verfügung
  • WordPress lässt sich leicht mit Hilfe von Plugins um zusätzliche Funktionen erweitern
  • Das Programm selbst ist kostenlos, es fallen lediglich Kosten für die Domain und das Hosting bei einem Internet-Provider an

Der Einstieg ist also gar nicht so kompliziert und man kann sich schnell auf das Wesentliche – nämlich die Inhalte für die Besucher – konzentrieren.

Was haben Sie davon?

Ihr Webauftritt lässt sich kostengünstig einrichten und schon mit kleinen Anpassungen gelingen ansprechende Ergebnisse. Wenn Sie Ihre Webseiten eigenständig pflegen und erweitern möchten, ist die Lernkurve niedrig.
WordPress wird ständig weiterentwickelt und eventuelle Fehler in der Anwendung werden schnell behoben. Das schützt Ihren Webauftritt.

Das Divi-Theme

Für meine Webprojekte verwende ich hauptsächlich das Theme „Divi“. Mit diesem kostenpflichtigen Multi-Funktions-Theme kann man nahezu jedes gewünschte Layout umsetzen. Und wo tatsächlich etwas in den Gestaltungsoptionen fehlen sollte, lässt sich das zumeist leicht nachrüsten.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie ansprechende und benutzerfreundliche Webseiten mit WordPress erstellt werden können? Sprechen Sie mich gerne an und wir klären, wie sich Ihre Vorstellungen für einen Webauftritt realisieren lassen.